Das sollte man vor der Montage von modernen Stuckleisten wissen

In jüngster Zeit kehren Stuckleisten wieder auf den Markt der Veredelungsmaterialien zurück – als preiswerte, aber spektakuläre Innenausstattung. In unserem Artikel werden wir betrachten, wie die Stuckleisten montiert wird, sowie die Möglichkeit seiner Färbung.

 

Stuckleisten werden in der Regel in separaten Modulen hergestellt, die dann zu einem zusammenhängenden Ganzen zusammengefügt werden. Und wenn früher Gips als Rohstoff für die Herstellung verwendet wurde, werden jetzt schwere Gipskunststoffe zunehmend durch polymere Materialien ersetzt – aus Polyurethan mit oder ohne Beschichtung. Die meisten Hersteller bieten grundierte und laminierte Oberflächen an. Jede Art von Beschichtung dient einem bestimmten Zweck. Daher ist die Laminatbeschichtung nur für die Innenausstattung geeignet, und die Grundierung kann sowohl für Innen- als auch für Außenarbeiten verwendet werden, da die Grundierung die Lebensdauer von Polyurethan verlängert.

 

Darüber hinaus kann das Laminat nur mit chemisch inaktiven Farben und der grundierten Oberfläche lackiert werden. Nun, und dementsprechend die Kosten für grundierte Stuckleisten oben.

 

Polyurethan kann mit Konstruktionskleber, normalen und flüssigen Nägeln montiert werden. Wenn Sie Stuck auf den Kleber auftragen möchten, müssen Sie nur Klebstoff auf die Rückseite des Stucks auftragen. Wenn der Kleber vollständig trocken ist, können Sie die Elemente streichen.

 

Wichtig: Produkte aus Polyurethan müssen einige Zeit in dem Raum aufbewahrt werden, in dem die Endbearbeitung durchgeführt wird – für eine „Sucht“ und eine dauerhaftere Verbindung der Oberflächen der Formteile und der Wand. Aber für diejenigen, die Stuck auf Nägel pflanzen wollen, würde ich empfehlen, die dünnsten Nägel zu verwenden, um nicht das gesamte Element durch einen versehentlichen Schlag zu beschädigen.

 

Wenn Sie vorhaben, Stuck an der Decke im Raum anzubringen, können Sie einen normalen Hocker verwenden. Und für diejenigen, die sich mit Fassadendekoration beschäftigen, können Sie Metall- oder Holzgerüste verwenden.

 

Stuckleisten können auf zwei Arten gemalt werden: traditionell und ungewöhnlich. Im ersten Fall werden die Elemente einfach in der gleichen Farbe wie die Wand- / Deckendekoration gestrichen. Und in der zweiten – hell, farbenfroh, ungewöhnlich – damit die Innenausstattung deutlich hervorsticht.

 

Und zum Schluss noch ein paar Tipps zum Stuckveredeln

 

Tipp 1:

Wenn Sie das Design von Stuck ungewöhnlich gestalten möchten, können Sie sogar die Textur des Materials ändern – einen Schwamm, eine Walze, einen Pinsel, ein Tuch und Farbverdicker. Sie können eine Reliefoberfläche erstellen, und Sie können – und perfekt glätten – mit dem Effekt von Alterung, Leder, Granit und Granitspänen.

 

Tipp 2:

Tragen Sie anstelle von Farbe eine Folienbeschichtung auf – als Nachahmung von Silber. Oder Gold.

 

Tipp 3: Lumineszenz. Achten Sie bei der Anwendung von Stuckleisten auf Lumineszenz.

 

Dies wird mit Hilfe moderner Farben erreicht, so dass sich die Wirkung des Glühens im Dunkeln herausstellt – ziemlich ungewöhnlich und schön!19

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben